DIE ZUSAMMENFASSUNG: ITALIENISCHER HENGST

ITALIENISCHER HENGSTFrühe Starter Patrick Cantlay zeigte, was mit den Moving Day-Pin-Positionen erreicht werden konnte. Er schlug fehlerfrei 8 unter 64, ehe der Anführer sogar den ersten Abschlag auf insgesamt 6 unter 210 erreichte. Webb Simpson fügte ein weiteres Set hinzu ein neues Clubhausziel von 9 unter 207 und dann Tony Finau machte einen Hattrick von 64 auf 11 unter 205, da sich die Führung noch auf halbem Weg durch Amen Corner befand. Beachten Sie auch, dass dies ein Turnierrekord war: das erste Jahr, in dem mehrere 64er unterschrieben wurden – und es war unglaublich, dass sie alle innerhalb weniger Stunden voneinander kamen.

Führer : Das Ziel von Finau erwies sich als schwierig, gleich gut zu sein. Ian Poulter wechselte zu Webb Simpson in ein Unentschieden zum fünften Platz bei 9-under mit einem Birdie als letztem für eine 68. Brooks Koepka holte sich den Solo-vierten bei 10-under mit 69 und Tiger Woods stieß mit 67 zu Finau, was ihm einen Platz einbrachte die letzte Gruppe am Sonntag. Er wird neben dem Führenden Francesco Molinari spielen, der am 18. durch sensationelle Auf und Ab vom Sand bedeutet, dass er die ganze Woche nur einen Schuss abgegeben hat. Woods und der Italiener spielten letztes Jahr natürlich zusammen die letzte Runde der Open, Molinari beanspruchte die Gruppen- und Turnierrechte.

Bestenliste: -13 Francesco Molinari , -11 Tony Finau , Tiger Woods , -10 Brooks Koepka , -9 Webb Simpson , Ian Poulter

Notables: -8 Matt Kuchar , Xander Schauffele , Dustin Johnson , Louis Oosthuizen , -7 Rickie Fowler , Adam Scott , -6 Justin Thomas , Phil Mickelson , -4 Jordan Spieth , -3 Hideki Matsuyama , -1 Rory McIlroy

Niedrige Runde des Tages: 64 – Patrick Cantlay , Webb Simpson , Tony Finau

Überarbeitete Wetten: Molinari 7/4, Woods 10/3, Koepka 6/1, Finau 13/2, Johnson 25/1, Poulter 25/1, Simpson 28/1

Sonntag Wettervorhersage

Nachmittagsgewitter sind nicht nur wahrscheinlich, sondern werden erwartet. Es gibt eine Regenwahrscheinlichkeit von 90%, und der Wind weht um die 21 km / h, Böen über 20 km / h. Halten Sie an Ihren Hüten fest, da es eine Endrunde mit zwei Abschlägen mit drei Bällen gibt und die letzte Gruppe um 9.40 Uhr Ortszeit aufbricht (es wäre ratsam, auch die aktuelleren Vorhersagen zu verfolgen).

Führungen nach 54 Löchern

Francesco Molinari (66, 203) – Seit dem 11. in der ersten Runde Bogey-frei (sein einziger Fehler der Woche). Er beendete das Feld mit vier Birdies in vier Löchern der letzten neun (vom Zwölften) und hat 79% der Fairways und 72% der Grüns in Regulierung getroffen.

Tony Finau (64, 205) – Ein glänzender Neuner von 30 und während er auf dem Heimweg (nur die beiden Birdies) langsamer wurde, ist er glücklich. Nur zwei Fairways verpasst und 15 von 18 Grüns bei der Regulierung verfangen.

Tiger Woods (67, 205) – Für eine zweite Runde landete er 16 von 18 Grüns in der Regulierung und nutzte die Gelegenheit, wobei er auf den ersten Neun (vom Sechsten) drei in einer Reihe traf und vom 13.). Beachten Sie, dass er diese Woche dreimal beim verlängerten Fünften Bogey gemacht hat.

Brooks Koepka (69, 206) – Eine Achterbahnfahrt, in der ein Bogey-Birdie-Birdie gestartet wurde, ein Bogey-Birdie-Bogey-Birdie vor der Kurve und ein Birdie-Bogey-Eagle-Austausch auf dem Heimweg.

Schicksal der Favoriten

Schicksal der FavoritenRory McIlroy (71, 215) – Eine hässliche Sammlung von Bogeys, die die ganze gute Arbeit beeinträchtigt hat. Vier Birdies und ein Adler sind eine gute Anstrengung, aber nicht, wenn Sie fünf Schüsse abgeben. 11 Grüns (sein bestes der Woche) und nur fünf Fairways (ein Tief für die Woche) gefunden.

Dustin Johnson (70, 208) – Ein frustrierender Tag, an dem er nie den Rückenwind bekam, auf dem andere frei segeln konnten. Gelandet 9 von 14 Fairways (vermisst um 18 für ihn Bogey) und 13 Grüns in Regulierung.

Justin Rose – verpasste den Schnitt

Justin Thomas (69, 210) – Ein anderer, der die günstigen Punktebedingungen nicht ausnutzte, obwohl er frei von Bogey war Gefangen 11 von 14 Fairways und 16 von 18 Grüns in der Verordnung.

Tiger Woods – siehe oben

Zitate

Rory McIlroy (71) – „Zu viele Fehler. Ich habe genug Birdies und Adler gemacht. Einfach nicht effizient genug mit den Scoring-Clubs.

Webb Simpson (64) – „Ich dachte bei mir: Ich schwinge gut, ich muss nur gut denken. Keine Ahnung von morgen. Ich weiß nur, dass ich kontrollieren kann, was ich kontrollieren kann. “

Tommy Fleetwood (70) – „Beständig, aber nicht Schritt halten. Ich habe keine festen Schüsse gemacht. Nicht wirklich dort gewesen. “

Rickie Fowler (68) – „Nach 18 nicht mehr glücklich, aber alles in allem ein guter Tag. Ich habe keinen Boden verloren, aber es wäre schön gewesen, näher zu kommen. Morgen nehmen wir ein paar engere Linien und lassen es von dort rollen. “

Tony Finau (64) – „Ich habe mich ruhig und wohl gefühlt. Ich denke, meine Partitur hat das gezeigt. Ich musste weiter Birdies machen, den Fuß auf dem Gaspedal halten. Ich bin in guter Verfassung und freue mich darüber. “

Tiger Woods (67) – „Dies ist eine Chance, eine große Meisterschaft zu gewinnen. Es geht darum, rauszugehen und auszuführen. Der Wind wird es schwieriger machen. Ich muss meinen Teil tun und den Ball richtig schlagen. Normalerweise hat man am Sonntag einen verspäteten Abschlag, aber nicht morgen!

Ian Poulter (68) – „Es war ein schöner Abschluss. Ich habe heute wirklich gut gespielt. Ein Schönheitsfehler am 11. Ich war sehr frustriert mit Tiger, es hat Spaß gemacht, er hat Spaß gemacht, mit ihm zu spielen. “

 

 

Leave a Reply

Kategorien